"Mehrfachbelastungen durch mobiles Arbeiten"

Thema der FASI-Veranstaltung am 18.11.2021

Mobiles Arbeiten ist in der Pandemiezeit verpflichtend geworden; auch danach wird es einen größeren Stellenwert haben, als noch vor gut einem Jahr.

Die vielfältigen Belastungen für Sicherheit und Gesundheit zeichnen sich bereits am Horizont ab. Welche Beanspruchungen und ggfs. Fehlbeanspruchungen mit entsprechenden Schäden für die Gesundheit daraus resultieren, lässt sich schon erahnen.

Mit der Thematik der Mehrfachbelastungen durch mobiles Arbeiten wird sich eine virtuell ausgetragene FASI- Veranstaltung am 18.11.2021 ausführlich befassen.  Gemeinsam von VDRI, VDSI und VDGAB (FASI), sowie der Fa. Boehringer Ingelheim organisiert, erwarten wir zahlreiche Fachvorträge renommierter Experten, die durch Kurzvideos und Schauspieleinlagen seitens Theater interaktiv miteinander verbunden und in Diskussionsrunden vertieft werden.

Aufgrund der aktuellen und zukunftsweisenden Thematik werden aus den unterschiedlichsten Kreisen sehr viele Teilnehmer erwartet, wir freuen uns jedoch, dass bis zu 2.000 Personen teilnehmen können.

Die Anmeldung erfolgt durch den Link in der Veranstaltungsveröffentlichung unter Seminare.

Wir freuen uns, Sie zu dieser Tagesveranstaltung begrüßen zu dürfen.

Ältere Meldungen

Presseinformation | Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2018

Weiterlesen

Arbeitsschutz Aktuell - Das Präventionsforum - Kongress & Fachmesse

Weiterlesen

Wettbewerb des DVR und des VDSI

Weiterlesen

Arbeitsschutz Aktuell - Das Präventionsforum - Kongress & Fachmesse

Weiterlesen

Arbeitsschutz Aktuell - Das Präventionsforum - Kongress & Fachmesse

Weiterlesen

Die Mitgliederversammlung des VDRI findet am Mittwoch, 12.10.2016 um 17:15 Uhr anlässlich von Kongress und Fachmesse Arbeitsschutz aktuell im...

Weiterlesen

Mehrfache Paralympics-Gewinnerin Kirsten Bruhn übernimmt JAZ-Patenschaft

Weiterlesen

Neuer Videofilm der BG ETEM über das Berufsbild von Aufsichtspersonen

Weiterlesen

Zwischen dem VDRI und der Nationalen Arbeitsschutzkonferenz (NAK) wurde am 02.09.2014 eine Kooperationsvereinbarung zur Förderung gemeinsamer...

Weiterlesen

Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände und GDA-Träger veröffentlichen Empfehlungen zur Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Weiterlesen

Frankfurt, 28. August 2014. Bei der Eröffnungsveranstaltung der Arbeitsschutz Aktuell wurden die Preise für den Deutschen Jugend-Arbeitsschutz-Preises...

Weiterlesen

Systematische Umstellung des DGUV-Vorschriften- und Regelwerks

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB)...

Weiterlesen

Am 20. September 2013 hat der Bundesrat dem Gesetz zur Neuorganisation der bundesunmittelbaren Unfallkassen (BUK-NOG) zugestimmt und die...

Weiterlesen

Vielen Führungskräften und Fachkräften für Arbeitssicherheit fehlt bei der Vorbereitung einer Arbeitsschutzunterweisung zur Veranschaulichung der...

Weiterlesen

Das Landessozialgericht Chemnitz hat am 31.08.2011 die letzte noch anhängige Klage gegen die Pflichtversicherung der Unternehmen bei den...

Weiterlesen