13. Ausgabe des DGUV „Praxistages Prävention“ im IAG Dresden

Bei der Beratung und Überwachung argumentieren wir Präventionsfachleute gern mit „Führungsverantwortung im Arbeitsschutz“.

Aber was heißt das genau für unsere tägliche Praxis? Woran ist zu erkennen, ob Verantwortung tatsächlich erkannt und angenommen wird? Wann darf von einer lebendigen „Kultur der Prävention“ gesprochen werden? Und was sagt die aktuelle Rechtsprechung?

Wir laden Aufsichtspersonen und Fachkräfte für Arbeitssicherheit ein, sich bei der 13. Ausgabe des „Praxistages Prävention“ im IAG Dresden

  • am Dienstag, 20. September 2022 von 10 bis 15 Uhr

über Unternehmensorganisation als Erfolgsfaktor der Prävention zu informieren und auszutauschen.

Als Gastreferenten konnten wir Herrn Rechtsanwalt Prof. Dr. Thomas Wilrich von der Hochschule München gewinnen, der als Unternehmensberater, Hochschullehrer und Buchautor zu den profiliertesten Experten im Arbeitsschutzrecht zählt.

Ein Informationsblatt mit den Anmeldemodalitäten ist beigefügt. Die Veranstaltungsreihe „Praxistag Prävention“ greift regelmäßig aktuelle Arbeitsschutzthemen auf. Das eintägige Veranstaltungsformat ist Gelegenheit zur praxisnahen Weiterbildung und zum fachlichen Austausch. Kooperationspartner unserer Praxistage ist der Verein deutscher Revisionsingenieure e.V. (VDRI).

Haben Sie Themenwünsche oder möchten Sie selbst ein Arbeitsschutzthema Ihrer Branche vorstellen?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen interessanten Tag in Dresden!

Mitgliedsbeitrag für den VDRI auch im 16. Jahr stabil – Änderungen bei Datum der Beitragszahlungen

Die Mitgliederversammlung hat am 16.02.2022 den Mitgliedsbeitrag auf 40,00 € festgelegt. Es freut uns, dass der Beitrag im 16. Jahr in Folge stabil bleibt.

Bezüglich der Beitragszahlung hat die Mitgliederversammlung beschlossen, das Datum der Beitragszahlungen auf den 01.07. eines jeden Jahres zu verlegen. Die Änderung war notwendig, da ein Beschluss über die Höhe des Beitrages auf den Mitgliederversammlungen des VDRI jedes Jahr neu gefasst wird und sich aufgrund der Terminverschiebung der Mitgliederversammlungen auf den Anfang eines jeden Jahres die Frist von Beschluss zur spätesten Beitragszahlung auf nur wenige Wochen verkürzt hätte.

Wir bitten daher alle zahlungspflichtigen Mitglieder ihren VDRI-Beitrag für 2022 bis spätestens 01.07.2022 auf unser VDRI-Vereinskonto zu überweisen.

Virtuelle Seminare beim VDRI mit ZOOM

Der VDRI setzt bei FASI - Seminaren die Meeting-Software von ZOOM ein (ZOOM-Meeting). Dadurch sind wir in der Lage, bis zu 1000 Teilnehmenden Zugang zu virtuell abgehaltenen Seminaren zu bieten.

Fragen bezüglich des Datenschutzes und der Einhaltung der DSGVO beantwortet ZOOM auf seiner Website: https://explore.zoom.us/de/trust/privacy/?_ga=2.191794410.1720333025.1645525846-1450536501.1645525846